Bodenplatte und Fundamente

Ob Grundstück, Haustyp oder Bauweise – beim Projekt "Hausbau" müssen bereits vor Baubeginn viele wichtige Entscheidungen getroffen werden. Neue und innovative Baumaterialien ermöglichen dabei immer effizientere und kostengünstigere Konstruktionsweisen.

Auch das Fundament – ob Bodenplatte oder Keller – muss auf das künftige Haus und dessen Lage (z.B. Hanglage, Erdbebengebiet) abgestimmt werden. Aus diesem Grund entwickeln und vertreiben Unternehmen der Baubranche überaus wirtschaftliche Bodenplatten und Fertigkeller, mit richtungsweisender und patentierter Technik:

Die Thermobodenplatte

Diese Bodenplatte dichtet das Haus perfekt gegen feuchte und kalte Erdmassen ab. Eine bereits in die Bodenplatte integrierte Flächenheizung sorgt für eine gesunde Wärmeverteilung und Wärmeentfaltung im Haus, reduziert die jährlichen Heiz- und Energiekosten, verkürzt die Bauzeit und reduziert dadurch letztlich sogar die Baukosten. Diese innovative Bodenplatte ist sowohl für Massivhäuser als auch für Passivhäuser geeignet.

Der Fertigkeller

Mit diesem Keller können Bauherren nicht nur Baukosten sondern auch Energie sparen. Dieser Vorteil wirkt sich langfristig sehr positiv auf die Energiekosten aus. Das System: Eine voll isolierte Kellerdecke mit Fußbodenheizung trennt den Keller vom Wohnraum. Die Kellerwände aus Stahlfaserbeton sind nach außen dick isoliert und halten Kälte und Feuchtigkeit ab. Eine voll isolierte Thermobodenplatte bildet die Decke.

Sohlplatte mit integrierter Wärmedämmung

Die Sohlplatte – auch Gründung genannt – ist für die statischen Lasten im Hausbau notwendig. Während früher die Häuser noch auf ein ungedämmtest Fundament erbaut wurden, haben Unternehmen der Baubranche eine intelligente Lösung für ein Fundament entwickelt, das als Bodenplatte …


Die richtige Bodenplatte hilft beim Energie Sparen

Die Energiespar-Bodenplatte mit Vollwärmeschutz und Fußbodenheizung hat drei ganz entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Bodenplatten:

  • sie verkürzt die Bauzeit
  • sie senkt die Baukosten
  • sie reduziert die Heizkosten

Mit der Thermobodenplatte erhalten Sie ein hochwertiges "All-In-One" Fundament. Das Prinzip "Alles-in-Einem" beruht auf …


Ein Fertigkeller aus perfekt abgestimmten Komponenten

Fertigkeller lassen einfach Kellerräume zu Wohnräumen werden. Ein Systemkeller mit effektiver Wärmedämmung besteht aus einem perfekt aufeinander abgestimmten System von Bodenplatte, Kellerwand und Kellerdecke.

Die Bodenplatte ist voll isoliert und bildet die Grundlage des Fertigkellers. Sie schirmt vor …


Klimabodenplatte: Das richtige Fundament für Ihr Fertighaus

Fertighäuser in Holzständerbauweise sind bekannt für Ihre energiesparende Bauweise. Durch den Einsatz ökologischer Haustechnik und hocheffizienter Dämmtechnik sinkt der Energieverbrauch dieser Häuser soweit, dass auch Passivhäuser und Niedrigenergiehäuser nach KFW40 oder KW60 Standard mit der Holzbauweise aufgebaut werden können.

Um …


Intelligente Fertigkeller mit Bodenplatten

Nutzte man den Keller früher noch als Lagerraum für Lebensmittel, weil er stets kühl war, geht der Trend im Hausbau nun dahin, den Keller als Wohnraum nutzbar zu machen. Dies erfordert natürlich eine effektive Wärmedämmung, die aus dem Kellerraum einen …


 128 queries. 0,233 seconds