Hauskauf

Viele Menschen träumen von einem Eigenheim ohne viel Arbeit. Das kann man am einfachsten mit einem Hauskauf erreichen. Aber auch wenn man es etwas individueller haben möchte, gibt es viele günstige Möglichkeiten. Mit einem Fertighaus zum Beispiel, kommt man innerhalb weniger Tage bzw. Wochen zu seinem neuen Eigenheim. Weil die meisten Fertighaushersteller auch den Service für den Aufbau anbieten, bleibt noch genug Zeit, um sich um alle Aufgaben zu kümmern, die bei einem Hausbau so anfallen. Aber auch dabei bekommt man von den Fertighausherstellern eine gute Beratung und viele nützliche Hinweise.

Einer der wichtigsten Punkte bei einem Hauskauf, ist jedoch die solide Baufinanzierung. Banken und unabhängige Finanzdienstleister bieten eine vielfältige Beratung zu passenden Darlehensformen und auch der möglichen Darlehenshöhe. Vor allem für eine bessere Selbsteinschätzung der finanziellen Lage, ist es sehr hilfreich wenn man sich beim Hauskauf von Fachleuten begleiten lässt.

Weil die Rentenvorsorge in Deutschland auch immer mehr wackelt, ist eine eigene Immobilie sicher auch ein komfortabler Baustein in der persönlichen Altersvorsorge, der auch noch in jüngeren Jahren genossen werden kann. Nicht umsonst sind Immobilienfonds eine sehr gefragte Geldanlage.

Aus welchen Gründen auch immer man sich für einen Hauskauf entscheidet, mit einer guten Beratung und einem kompetenten Immobilienmakler, wird man sicher wenig Probleme haben, dass passende Objekt für sich zu finden.

Hausfinanzierung

Noch bis Ende 2005 wurden Bauherren durch die Eigenheimzulage gefördert: den Begünstigten wurde mehrere Jahre eine Bauzulage vom Staat gezahlt. Heute erfolgt eine Hausfinanzierung ohne stattliche Förderung, allein mit Eigenmitteln und Darlehen. Die Konditionen (Zinsen, Laufzeit und Tilgung) verhandelt der …


Nebenkosten beim Hauskauf

Unter die Baukosten (z.B. bei Neubau oder Umbau) fallen unter anderem Beträge und Kosten für Architekt, Statiker und Bauunternehmen. Auch bei einem Grundstückskauf oder einem Hauskauf kommen eine Reihe an Nebenkosten auf den Käufer zu. Diese werden fast alle auf …


Auflassung

Bei einem Hauskauf sind zwingend einige Formalitäten zu beachten. Die Auflassung zum Beispiel ist die notariell beurkundete Einigung der beiden Parteien (Käufer und Verkäufer) darauf, dass das Haus oder das Grundstück im Grundbuch auf den Käufer eingetragen wird. Sind mehrere …


 140 queries. 0,285 seconds