Tipps für den Tresor-Kauf

Die Zahl der Wohnungseinbrüche verharrt seit Jahren auf hohem Niveau, weshalb viele Bürger ihre Wohnung zu einer kleinen Festung ausgebaut haben. Bewegungsmelder, Alarmanlagen, Sicherheitsschlösser und ähnliches, sind an immer mehr Wohnhäusern zu finden. Professionelle Diebesbanden lassen sich von derlei Sicherheitsmaßnahme kaum abschrecken, sie brauchen nur wenige Sekunden um Türen oder Fenster zu knacken und sich Zugang zu verschaffen. Im Inneren wird es ihnen dann allzu oft viel zu leicht gemacht und die Wertsachen befinden sich dort „wo sie hingehören“. Ein schwerer Fehler, den die Einbruchsopfer im Ernstfall teuer bezahlen müssen. Mit einem Tresor oder einem kleinen Wandsafe können die Wertsachen sicher vor dem Zugriff durch Diebe geschützt werden.

Welcher Tresor ist der richtige für mich?

In einem normalen Privathaushalt wäre ein Standtresor viel zu auffällig und überdimensioniert, hier genügt in der Regel ein kleiner Safe, der sich leicht in einem Möbelstück oder einer Wand verstecken lässt. Am sichersten ist ein Tresor, wenn er vom Einbrecher gar nicht erst gefunden wird. Bei der Wahl des Volumens sollte man an die Zukunft denken und mindestens 25% mehr Platz einkalkulieren, als man bereits zum jetzigen Zeitpunkt benötigt. Dem Feuerschutz kommt eine ähnliche hohe Bedeutung zu, wieder der Einbruchsicherheit. Ein Zertifikat auf der Innenseite der Tresortür gibt Aufschluss über die Sicherheits- und Feuerschutzklasse. Hier sollte man keine Abstriche machen und lieber ein paar Euro mehr investieren.

Schließsysteme für Tresore

Die Tresor-Hersteller haben verschiedene Schließsysteme entwickelt, die Bandbreite reicht von mechanischen Zahlenkombinationsschlössern, über Doppelbart-Sicherheitsschlöseser bis hin zu elektronischen Zahlenkombinationsschlössern.

Wer sich Zahlencodes schlecht behalten kann, sollte zu einem klassischen Doppelbartschloss greifen, es kann mit einem besonders sichere Schlüssel geöffnet werden. Elektronische Schließsysteme sind gegenüber den mechanischen Varianten leichter in der Handhabung und stellen Einbrecher vor die größere Herausforderung.

Begriffe mit Themenrelevanz zum Artikel: geldschrank safe sicherheitstechnik tresore

Kategoriezuordnung: Technik · Artikel erstellt am: 15.12.2011 · 6384 Aufrufe seit dem 15.12.2011 (6 pro Tag)
 30 queries. 0,207 seconds