Wellness

Wellness ist ein Modewort, das am besten mit „sich gut fühlen“ übersetzt werden kann. Wellness hat mit Erholung, Entspannung und Gesundheit zu tun. Die verschiedenen Therapien haben zum Ziel, das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden zu steigern. Beispielsweise Wärmeanwendungen wie Sauna, Dampfdusche, „Hot-Stone“ oder das Einreiben mit erwärmten Ölen. Anwendungen im Wasser sind neben Schwimmen, Wechselduschen und Whirlpool das so genannte Floating, ein schwerelose Im-Wasser-Schweben, das entspannend auf Muskeln und Gelenke wirkt. Im Bereich der Massage wären Lomi Lomi und die Thai-Massage zu nennen. Nach Wunsch können die Anwendungen durch eine spezielle Ernährung, etwa Trennkost oder Vollwertkost ergänzt werden. Verschiedene Sport- Freizeit- und Kosmetikangebote runden das Angebot ab.

Da Wellness auch etwas mit Ausspannen, „Seele baumeln“ und Abstand vom Alltag zu tun hat, bestehen Angebote im Wellnessbereich meist aus Wellnessreisen und Kurzreisen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Wellness-Wochenende an der Nordsee, Ostsee, in Bayern, an der Mecklenburgischen Seenplatte oder im Harz? Oder darf es gleich ein ganzer Wellnessurlaub in einem der vielen Wellnesshotels im In- und Ausland sein? Wellnessaufenthalte am Meer sind besonders beliebt. Zusätzlich zu den verschiedenen Wellnessbehandlungen wirken hierbei noch die salzhaltige Seeluft und das Baden im Meer gesundheitsfördernd.

Reisebüros und Internet bieten eine Vielzahl verschiedener Wellnessangebote. Auf einigen Internetseiten gibt es Hotel-Finder, in denen wahlweise nach Regionen oder Anwendungen gesucht werden kann. So findet man leicht das Richtige und kann die unterschiedlichen Angebote miteinander vergleichen.

Unterkategorien in der Rubrik "Wellness":
Artikel in dieser Rubrik:

Whirlwannen – Die Whirlpool-Badewanne

Hinter dem Begriff Whirlwannen verstecken sich zwei Begriffe: "Whirlpool Badewanne". Die bekannte, herkömmliche Badewanne und das mit elektrischen Pumpen betriebene Whirlsystem. Whirlwannen können aus Acryl oder Stahlblech gebaut sein. Der Form und Größe einer Whirlwanne sind keine Grenzen …


Floating

Die Floating-Behandlung ist ursprünglich dafür entwickelt worden, um das Tote Meer mit seinen heilenden und entspannenden Wirkungen nachzuahmen. In einem Floatingbecken werden dafür mehrere hundert Liter Wasser mit etwa 300 kg Meersalz (Bittersalz) vermischt. Das Salzwasserbad wird auf eine angenehme …


La-Stone Wärmemassage

Die Massage mit heissen Lavasteinen – auch als La-Stone-Therapie oder Steinmassage bekannt – nutzt die gespeicherte Wärme der abgerundeten Steine, um Muskelverspannungen zu lösen. Der Körper wird dabei vom Masseur mit den Basaltsteinen, die eine Temperatur von ca. 60-70 Grad …


Jacuzzi Whirlpools

Die Jacuzzi Whirlpools haben bereits eine jahrelange Tradition und wurden von den Jacuzzi-Brüdern erfunden, die die Whirlwannen in Amerika erfunden und dann nach Deutschland gebracht haben. Der Name Jacuzzi steht daher für besonders luxuriöse Ausstattung und hohe Qualität bei Whirlbecken.…


Thalasso-Therapie

Im Bereich Wellness ist die Thalasso-Therapie eine moderne Form von Therapie, die eigentlich schon viele Jahrhunderte bekannt ist. Der Nutzen der Thalasso-Anwendungen ist auch schulmedizinische bei einigen Erkrankungen eine anerkannte Therapie und grenzt sich so deutlich von anderen kurzlebigen Wellnesstrends …


 136 queries. 0,375 seconds